Axel Hollmann

Axel HollmannAxel Hollmann, Jahrgang 1968, steckte schon als Kind seine Nase in jeden Science-Fiction- und Fantasyroman, dem er habhaft werden konnte.
Während seines Studiums verbrachte er mehr Zeit mit dem Lesen von Krimis und Thrillern, als in BWL-Vorlesungen. Rechtzeitig vor seinem 30. Geburtstag machte er sein lebenslanges Hobby zum Beruf: Er wurde Mitinhaber eines Buch- und Rollenspielladens.
Die Thriller „Asphalt – Ein Fall für Julia Wagner“ und „Schlaglicht – Der zweite Fall für Julia Wagner“ sind seine ersten Romane. Im Sommer 2015 erschien sein Thriller „Rissiges Eis“.
Er lebt mit seiner Frau und seinen beiden Söhnen in Berlin.

Das ist seine Website:
Hier gibt es ihn bei FB:
Das ist seine Autorenseite bei FB:
Twitter:
@axelhollmann
Meist postet er aber beim Autorenpodcast „SchreibDilettanten“:
Oder auf dem dazugehörigen Youtube-Channel als Youtuber:

Veröffentlichungen:

Axel Hollmann - AsphaltAsphalt – Ein Fall für Julia Wagner

Julia Wagner ist eine echt toughe Frau. Ihren Job als Kommissarin beim Berliner LKA hat sie kurzerhand wegen einer dummen Affäre mit Frank, einem verheirateten Kollegen, geschmissen. Seitdem schlägt sich die 29-jährige als Sensationsreporterin für eine Boulevardzeitung durch. Als Frank unvermittelt wieder auftaucht, ahnt Julia schon, dass das Ärger bedeutet. Und tatsächlich, bald hat sie eine Motorradgang und die Polizei auf dem Hals.

 

 

 

 

Axel Hollmann - SchlaglichtSchlaglicht – Der zweite Fall für Julia Wagner

Der zweite Fall für Julia Wagner, der toughen Reporterin aus Berlin: Nach einer rauschenden Premierenparty wird die Diva des deutschen Films, Katharina Hanusch, grausam ermordet aufgefunden. Ausgerechnet Kommissar Neuville, Julias Freund, ermittelt in dem Fall, so dass sie auf Infos aus erster Hand hofft. Dummerweise fühlt sich der junge Kommissar schnell ausgenutzt, und Julia muss der Fährte des Killers allein folgen. Wieder und wieder schlägt der Mörder zu, und dann wendet er sich direkt an sie. Die Reporterin soll ihn berühmt machen, sonst wird er ihre beste Freundin töten, und auch Julias Leben ist bald in Gefahr.

 

 

Axel Hollmann - Rissiges EisRissiges Eis

Seit Lea Kopp nach einem vermeintlichen Selbstmordversuch aus den eiskalten Fluten der Berliner Spree gerettet wurde, sind die letzten Wochen ihres Gedächtnisses ausgelöscht. In welcher Beziehung steht sie zu dem fremden Mann, der sich um sie zu sorgen scheint? Warum ist ein Kommissar des LKAs hinter ihr her? Und vor allen Dingen, weshalb wollte sie sich das Leben nehmen? Die Ungewissheit treibt die Studentin in dunkle Abgründe ihrer Vergangenheit und schließlich muss sie sich dem Gedanken stellen, ihre beste Freundin ermordet zu haben.
Doch dann erhält Lea durch einen Anruf den Hinweis, dass sie nur ein Stein in einem tödlichen Spiel sein könnte.