Carin Müller / Charlotte Taylor

Carin-Portrait-klein1Carin Müller schreibt, seit man es ihr 1978 in der ersten Klasse beigebracht hat. Da war ihr aber noch nicht klar, wie wichtig die Fähigkeit, Buchstaben zu Worten und Worte zu Sätzen zu verbinden, einmal werden würde. Zu diesem Zeitpunkt wollte sie Tierärztin, Raumschiffkapitän oder Floristin werden. Alternativen, die nach wie vor einen gewissen Reiz haben – wenn ihr Hund krank ist oder eine fiese Deadline droht. Trotzdem hat sie sich fürs Schreiben entschieden und arbeitet seit gut fünfzehn Jahren als freie Journalistin und Autorin. Carin Müller lebt mit Mann und Hund in Frankfurt und schreibt fast täglich auch in ihren beiden Blogs über „Einsichten aus dem Kiosk“ und Fußball.

Charlotte Taylor ist das Pseudonym der Frankfurter Autorin Carin Müller, wenn sie Ausflüge in Richtung horizontaler Literatur unternimmt. Charlotte erblickte im Herbst 2014 das Licht der Welt, als man Carin aus verschiedenen Quellen nahelegte, ruhig etwas gewagter zu schreiben.

Seitdem streiten sich die beiden Autorinnen um Schreibzeit. Denn auch wenn sie vollkommen unterschiedliche Genres bedienen – im realen Leben teilen sie sich nicht nur einen Ehemann und einen Hund, sondern auch noch einen Körper. Und dieser Wirtskörper – obwohl durchaus funktional – verfügt standardmäßig nur über zwei Hände, zehn Finger und einen Kopf. Da kann es durchaus eng werden bei der Manuskripterstellung. Mehr Informationen gibt es für Charlotte auf www.charlottetaylor.de.

Facebook: https://www.facebook.com/carinmueller

https://www.facebook.com/hotchocolate.by.charlottetaylor

Twitter:  @11Spielerfrauen und @CT_HotChocolate

Und natürlich hier auf dem Sofa in ihrer Autorenpräsentation!

 

Veröffentlichungen als Carin Müller:

 

Carin Müller_Tage zwischen Ebbe und FlutTage zwischen Ebbe und Flut

Felix ist 70 Jahre alt. Er spricht aus, was niemand zu sagen wagt, und tut, was sonst niemand tun würde. Seine Erinnerungen sind wie Wellen in seinem Kopf, wogend, nicht festzuhalten. Denn Felix hat Alzheimer.
Um ihm einen Herzenswunsch zu erfüllen, machen seine Ehefrau Ellen, seine Tochter Judith und seine Enkelin Fabienne mit ihm eine Kreuzfahrt. Doch während Felix die Reise als wunderbares Abenteuer erlebt, wird für die drei Frauen die Seereise zu einer Seelenreise durch schwere Gewässer, aber mit Kurs auf sonnige Gefilde.

 

 

Cover-Problemzonen-amzProblemzonen

Problemzonen – jeder hat sie, keiner mag sie. Dabei können sie doch so unterhaltsam sein. Zumindest dann, wenn sie sich nicht an der Körpermitte ansiedeln, sondern eher im Wahrnehmungsfeld der Autorin. Carin Müller beleuchtet mit scharfem Auge und spitzer Feder ideelle (und auch einige sehr reale) Krisenherde. Sie tut das normalerweise auf ihren Blogs „Einsichten aus dem Kiosk“ (www.carinmueller.de) und „11spielerfrauen“ (www.11spielerfrauen.de), auf diversen anderen Veröffentlichungsplattformen und nun auch in Buchform. Wer dachte, dass Bauch-Beine-Po die heilige Dreifaltigkeit an Problemzonen ist, wird hier eines Besseren belehrt: Allein in diesem Buch gibt es 70 Stück – heruntergebrochen auf die sieben Grundkategorien: »Hassobjekte und Lieblingsfeinde«, »Hunde und andere … äh … Tiere«, »Schreiben in Theorie und Praxis«, »Musik und sonstige Nebengeräusche«, »Fußball ist auch keine Lösung«, »Politik und Kirche« sowie »Reisen und andere Fluchten«.

 

 

Hundstage

Vergiss die Bremer Stadtmusikanten!

Airedale Terrier Tobi, Nerz-Dame Anastasia und Goldfisch Cleo haben ganz andere Probleme: ein Mordfall im Aquarium, Tobis unbefriedigendes Sexleben und Anastasias Schwäche für schlechte Seifenopern. Dazu kommen uneinsichtige Zweibeiner, ein alternder Boxer mit rätselhaften Regeln und der fiese Sexprotz Jimi, der das ganze Revier tyrannisiert.

Die Spatzen pfeifen es von den Dächern: Hundstage ist tierisches Vergnügen – mit Abgründen! Nach der Lektüre werden wir unsere pelzigen, schuppigen und gefiederten Freunde mit anderen Augen betrachten. Mit ganz anderen!

 

 

Carin Müller_Gefühlte WahrheitGefühlte Wahrheit

Was ist schon wahr?

Selma, Henri und Kito haben da so ihre ganz eigenen, in Stein gemeißelten Ansichten. Das Schicksal mit seinem feinen Sinn für Ironie führt die Ex-Radiomoderatorin, den Ex-Ersten Offizier und den Ex-Schamanen-Enkel jedoch auf der Flying Cloud zusammen. Und auf dem Segelkreuzfahrtschiff werden die drei nach und nach gezwungen, ihre Überzeugungen zu überdenken. Am Ende bleibt nicht mehr viel davon übrig – außer, dass Bastian Schweinsteiger der beste Mittelfeldspieler der Welt ist.

Ein Roman mit Geist (sic!) und Witz. Länger als ein Fußballspiel, kürzer als eine Transatlantik-Passage und tiefgründig wie der Marianengraben.

 

 

Carin Müller - High Heels und HundekuchenHigh Heels und Hundekuchen

Zwei Freundinnen, zwei Hunde und eine bezaubernde romantische Komödie

Eigentlich hat Antonella alles, was sie zum Glücklichsein braucht: einen liebenden Mann, ein süße kleine Tochter und einen Mops namens Hugo. Doch dann bricht das Chaos aus: In ihrer Firma Hugo’s Affairs – spezialisiert auf edle Inneneinrichtungen – geht es drunter und drüber, die Ex-Frau ihres Mannes reitet wilde Attacken gegen ihr Liebesglück – und dann steht eines Abends auch noch die ehemals beste Freundin, jetzt offiziell schlimmste Feindin, Katia mit ihrer Hündin Olga hilfesuchend vor der Tür. Und das ist der Beginn einer turbulenten Zeit voller Revierkämpfe, Fettnäpfchen und Liebeswirren …

 

 

Carin Müller_Micha Goebig - MopsküsseMopsküsse (mit Micha Goebig)

Ein Mops, zwei Frauen und jede Menge Liebeschaos!

Die chaotische Antonella erbt überraschend die Wohnung ihrer Großtante – inklusive Tantchens Mops Hugo. Dumm nur, dass Antonella Hunde hasst. Glücklicherweise findet sie in Georgia bald eine Mitbewohnerin, die sich Hugos liebevoll annimmt und gleich noch eine großartige Geschäftsidee mitbringt: „Hugo’s Affairs“, ein Zwei-Frauen-Team für schicke Inneneinrichtungen. Antonella ist begeistert, und anfangs läuft auch alles wunderbar, bis ein paar gutaussehende Männer und andere Katastrophen für bewegte Zeiten sorgen …

Witzig, bezaubernd, sexy – eine Komödie, die jedes Frauenherz erobert.

 

 

Veröffentlichungen als Charlotte Taylor:

 

Charlotte Taylor - Hot Chocolate - Ava & Jack

Hot Chocolate – Ava & Jack (1.1)

Die vier Studentinnen Ava, Jill, Kate und Lisa leben in einer schicken WG in Los Angeles. Um ihr Studium zu finanzieren, arbeiten sie nebenbei in der Bar Hot Chocolate, die Lisas Patenonkel Freddy gehört. Diese Kneipe ist beliebter Treffpunkt vieler Kommilitonen und Ehemaliger der Elite-Uni, die die vier Mädels besuchen. Ihre Studiengänge sind anspruchsvoll und zeitaufwändig. Für Beziehungen haben sie eigentlich alle keine Zeit. Doch Gelegenheit macht Liebe – oder zumindest Liebesnächte…

In der ersten Episode der Reihe trifft die kühle, strebsame Ava auf den rauen Jack. Er muss am nächsten Tag wieder auf seine Bohrinsel. Sie haben nur eine Nacht … und die nutzen sie.

 

 

Charlotte Taylor - Hot Chocolate - Jill & GeorgeHot Chocolate – Jill & George (1.2)

Die vier Studentinnen Ava, Jill, Kate und Lisa leben in einer schicken WG in Los Angeles. Um ihr Studium zu finanzieren, arbeiten sie nebenbei in der Bar Hot Chocolate, die Lisas Patenonkel Freddy gehört. Diese Kneipe ist beliebter Treffpunkt vieler Kommilitonen und Ehemaliger der Elite-Uni, die die vier Mädels besuchen. Ihre Studiengänge sind anspruchsvoll und zeitaufwändig. Für Beziehungen haben sie eigentlich alle keine Zeit. Doch Gelegenheit macht Liebe – oder zumindest Liebesnächte…

In der zweiten Episode der Reihe versucht die blonde Schauspielschülerin Jill ihre Karriere auf besondere Art zu befeuern. Das geht gründlich schief und sie landet im Krankenhaus bei Dr. George. Dessen Fachgebiet ist die Notfallmedizin. Eigentlich …

 

 

Charlotte Talyor – Hot Chocolate – Kate & BlueHot Chocolate – Kate & Blue (1.3)

Die vier Studentinnen Ava, Jill, Kate und Lisa leben in einer schicken WG in Los Angeles. Um ihr Studium zu finanzieren, arbeiten sie nebenbei in der Bar Hot Chocolate, die Lisas Patenonkel Freddy gehört. Diese Kneipe ist beliebter Treffpunkt vieler Kommilitonen und Ehemaliger der Elite-Uni, die die vier Mädels besuchen. Ihre Studiengänge sind anspruchsvoll und zeitaufwändig. Für Beziehungen haben sie eigentlich alle keine Zeit. Doch Gelegenheit macht Liebe – oder zumindest Liebesnächte…

In der dritten Episode der Reihe muss die zarte Juristin Kate zunächst eine schwierige Entscheidung treffen. Hat die Beziehung zu Richard noch eine Chance? Ehe sie es sich versieht, gerät sie in einen aufregenden Strudel der Ereignisse, indem nicht nur der sexy Schotte Ian alias „Outlander Jamie“ auftaucht, sondern auch Blue!

 

 

Charlotte Taylor – Hot Chocolate – Lisa & DanHot Chocolate – Lisa & Dan (1.4)

Die vier Studentinnen Ava, Jill, Kate und Lisa leben in einer schicken WG in Los Angeles. Um ihr Studium zu finanzieren, arbeiten sie nebenbei in der Bar Hot Chocolate, die Lisas Patenonkel Freddy gehört. Diese Kneipe ist beliebter Treffpunkt vieler Kommilitonen und Ehemaliger der Elite-Uni, die die vier Mädels besuchen. Ihre Studiengänge sind anspruchsvoll und zeitaufwändig. Für Beziehungen haben sie eigentlich alle keine Zeit. Doch Gelegenheit macht Liebe – oder zumindest Liebesnächte…

In der vierten Episode der Reihe hofft die toughe Informatikerin Lisa auf die Chance, das Herz von Kate zu erobern. Doch ihr ausgefuchster Plan geht gewaltig nach hinten los. Das ist zwar schade, doch mit Wehklagen oder gar Herzschmerz hält sie sich nicht auf. Und für Zerstreuung sorgt prompt Avas Cousin Dan! Kann sie dem Charme des blonden Basketball-Profis lange widerstehen? Daniel King kämpft jedenfalls mit heißen Waffen …

 

 

Charlotte Taylor - Hot Chocoalte - The LadiesHot Chocolate – The Ladies (die komplette 1. Staffel)

Vorhang auf für »Hot Chocolate«

Die vier Studentinnen Ava, Jill, Kate und Lisa leben in einer schicken WG in Los Angeles. Um ihr Studium zu finanzieren, arbeiten sie nebenbei in der Bar Hot Chocolate, die Lisas Patenonkel Freddy gehört. Diese Kneipe ist beliebter Treffpunkt vieler Kommilitonen und Ehemaliger der Elite-Uni, die die vier Mädels besuchen. Ihre Studiengänge sind anspruchsvoll und zeitaufwändig. Für Beziehungen haben sie eigentlich alle keine Zeit. Doch Gelegenheit macht Liebe – oder zumindest Liebesnächte…

»The Ladies« ist die Romanversion der ersten Staffel der »Hot Chocolate«-Reihe – bestehend aus den Einzelepisoden »Ava & Jack«, »Jill & George«, »Kate & Blue« sowie »Lisa & Dan«. Außerdem gibt’s vier umfangreiche Bonusszenen, die in den Einzelepisoden nicht auftauchen und die Geschichte richtig rund machen. Dabei wird womöglich die ein oder andere offene Frage beantwortet … Viel Spaß!

 

HotChoc_Q1_sHot Chocolate-Quickie – Fay & Enrico (der 1. Quickie)

Bei dieser Kurzgeschichte handelt es sich um ein kleines Spin-off meiner »Hot Chocolate«-Serie. Fay, die ebenfalls in der Bar Hot Chocolate arbeitet, hat sich ein kleines Abenteuer verdient: mit dem feurigen Sizilianer Enrico Dragone!
Diese Geschichte ist völlig unabhängig von allen anderen Teilen, auch wenn es einige Referenzen zum »Stammpersonal« gibt.

 

 

 

 

Charlotte Taylor - Hot Chocolate-LoveHot Chocolate – Love (2.1)

Was wird aus Ava und Jack? Bisher sind ja alle Wiedersehensversuche der beiden grandios gescheitert. In der ersten Episode der zweiten Staffel soll es endlich so weit sein: Wird nach all der Zeit der unerfüllten Sehnsucht Amor endlich zuschlagen? Und hat die Liebe zwischen den beiden überhaupt eine Chance? Schließlich arbeitet er weit draußen auf dem Meer auf einer Bohrinsel und sie meist nachts in der Notaufnahme. Und dann ist da ja noch diese Sache mit den mehr als eindeutigen Paparazzi-Fotos … Hot Chocolate – Love verspricht Liebe, aber ist Jack wirklich der Richtige für Ava?

 

 

Charlotte Taylor - Hot-Chocolate-Quickie-Merry X-MasHot-Chocolate-Quickie: Merry X-Mas (der 2. Quickie)

Chris, der mit seiner Band »Shut Up And Sing«, kurz SUAS, regelmäßig in der Bar Hot Chocolate auftritt, sehnt sich an Weihnachten nach ein wenig Zärtlichkeit. Da geht es ihm nicht anders als Sarah, die bis zum späten Nachmittag in ihrem Kosmetiksalon Kundinnen für das Fest verschönert hat. Während sich alle für die großen Weihnachtspartys rüsten, stellt sie sich die Frage: Und was ist mit mir?
Merry X-Mas, die kleine Weihnachtsgeschichte à la Hot Chocolate erscheint: zu Weihnachten! Pünktlich am 24.12. flattert der sexy Weihnachtsmann auf die E-Reader!

 

 

Charlotte Taylor - HotChocolate-PleasureHot Chocolate – Pleasure (2.2)

Ein Wochenende allein mit Jill – das ist Sams erklärter Traum und noch nie war er seinem Ziel so nahe wie diesmal. Doch natürlich kommt alles wieder anders. Jill fliegt kurzfristig nach Hawaii, wo sie zusammen mit dem Surf-Star Tyler Cox einen Werbeclip drehen soll. Sie ist außer Rand und Band, denn das könnte ihr Durchbruch werden. Und außerdem: auf Tyler steht sie schon lange! Dass er als Bad Boy gilt empfindet sie eher als Ansporn, denn Abschreckung. Hot Chocolate – Pleasure verspricht Vergnügen, aber ist Tyler wirklich der richtige Mann dafür? Und was ist mit Sam?

 

 

 

Charlotte Taylor - HotChocolate-LustHot Chocolate – Lust (2.3)

Kate, die gerne als das Mauerblümchen der WG wahrgenommen wird, ist nach den Erlebnissen mit Blue und dem Schotten Ian komplett verwirrt. Was will sie wirklich? Wen will sie wirklich? Und wie passt in das ganze Schema auch noch Lisa hinein? Wertvolle Ratschläge erhält sie ausgerechnet von Avas Mutter Lynn. Um Klarheit zu bekommen, muss sie etwas wagen, doch dass dieses Wagnis sie ausgerechnet in den exklusivsten Swingerclub der Stadt führt … Die siebte Hot Chocolate-Episode ist gewagt, wie keine bisher!

 

 

Hot Chocolate – Promise (wie alles begann)

Sexy, wild und unwiderstehlich – die vier Ladies von Hot Chocolate.

Das ausschweifende Liebesleben seiner Ziehtochter Lisa geht Freddy langsam aber sicher gegen den Strich. Damit endlich wieder ein bisschen Ruhe einkehrt, soll Lisa ausziehen und im Penthouse über seiner Bar Hot Chocolate eine WG gründen. Leider hat Lisa keine Freundinnen, die mit ihr dort einziehen wollen, und so sucht Freddy die Kandidatinnen selbst aus: die zurückhaltende Kate, das lebenslustige Surfergirl Jill und die schlagfertige Medizinstudentin Ava. Vier junge, völlig unterschiedliche Frauen in einer WG? Das verspricht emotional, sexy und wild zu werden.

Während Kate erste sexuelle Erfahrungen mit dem deutlich älteren Literaturprofessor Richard macht, verdrehen Jill und Lisa auf Hawaii gleich mehreren Jungs (und Mädels) den Kopf, und Ava muss nach einem nervenaufreibenden Einsatz im Krankenhaus überschüssige Energie loswerden – da nimmt sie wohl oder übel mit ihrem verhassten Kollegen Zane vorlieb …

In „Hot Chocolate – Promise“ wird endlich verraten, wie die vier Ladies sich kennenlernen und die legendäre WG gründen. Die Vorgeschichte zur eBook-Serie hat Romanlänge und kann völlig unabhängig gelesen werden. Für Fans werden jedoch einige prickelnde und interessante Details über die Ladies enthüllt – und natürlich viel nackte Haut.

 

Hot Chocolate – Passion (2.4)

Sexy, wild und unwiderstehlich – Hot Chocolate geht weiter!

Im Hot Chocolate steht mal wieder eine Party an. Nur die Stimmung zwischen Kate und Lisa ist frostig. Lisa hat mitbekommen, dass die rothaarige Schönheit am Vorabend mit Ian unterwegs war und wirft dem gut aussehenden Schotten tödliche Blicke zu. Über den genauen Grund für ihr Verhalten denkt Lisa lieber nicht nach. Was auch immer dieses fremde Gefühl ist, Eifersucht kann es unmöglich sein.

Ava kann ihren Gesangsauftritt im Hot Chocolate kaum genießen. Denn Jack hat sich seit Tagen nicht mehr gemeldet. Ist die Entfernung doch zu viel für ihre Beziehung? Aber dann erreicht sie eine Schreckensnachricht von der Bohrinsel, die ihre schlimmsten Befürchtungen übertrifft. Und während in der Bar die Emotionen hochkochen, haben Jill und ihr Pilot Sam endlich ihr erstes Date.

In der achten Folge „Hot Chocolate – Passion“ kommen einige unerforschte Gefühle zur Sprache, doch reicht eine Portion Mut wirklich für das Happy End?

 

Veröffentlichungen als Nirac Rellum:

 

[W]HOLE-Kids – Ferien auf Tarkanus X

Drei Wochen Feriencamp auf dem Planeten Tarkanus X? Tim befürchtet schon, dass sein Hund Rufus und er vor Langeweile umkommen werden, wären da nicht seine neuen Freunde Jack, Kallah und Nero. Und das nagende Gefühl, dass die Campleiterin Miss Saunders etwas zu verbergen hat.
Als eines Tages auch noch der schmierige Gouverneur Raxinios mit einem fiesen Gobox an der Leine aufkreuzt, wird den vier Freunden klar, dass er es auf die seltenen Jacobus-Hörner im Wildreservat abgesehen hat. Um die tödliche Gefahr abzuwenden, starten sie eine riskante Rettungsaktion.

 

 

[W]HOLE-Kids – Außenmission auf Kaipas V

Stell dir vor, du bist elf Jahre alt und dein Vater verkündet dir, dass ihr Weihnachten nicht zu Hause auf der Erde feiern werdet, sondern auf dem Raumschiff. Immerhin soll es einen echten Weihnachtsbaum geben. Und deine Mission ist es, ihn zu finden! Du und dein Hund allein in einem geheimnisvollen Wald … Wie klingt das?
So geht es Tim Lawrence! Lest, wie er zusammen mit Terrier Rufus seine erste Außenmission auf dem Planeten Kaipas V meistert!

 

 

Anthologien:

In Lust vereint 2

Die größte erogene Zone des Menschen ist das Gehirn. Daher haben sich sieben Autorinnen und Autoren zusammengetan und wunderbar prickelnde „Kopfkino“-Episoden zu Papier gebracht. Auf völlig unterschiedlichen Wegen knistern ihre Geschichten zwischen den Zeilen und auf jeder Seite. Wie immer bei ELR passiert das auf subtil sinnliche Weise und in gepflegtem Ausdruck — mal mehr, mal weniger explizit, aber immer voller Eleganz, Fantasie und Sinnlichkeit.
ELR ist es auch in der zweiten „In Lust vereint“-Anthologie ein Herzensanliegen, den Leserinnen und Lesern verschiedene Erotikautoren höchsten Niveaus vorzustellen und sie mit sieben prickelnden Häppchen literarisch zu verführen.
Mitwirkende Autorinnen und Autoren: Candice Fleur, Charlotte Taylor, Davide Alessi, Leon von Winterstein, Lucia Vaughan, Monica Bellini, Sarah Banks

 

 

Wie angelt frau sich einen Milliardär?

Spätestens seit dem berühmten Film mit Marilyn Monroe kommt diese Frage immer wieder auf. Elf Autorinnen haben darauf elf unterschiedliche Antworten gefunden: In ihren witzigen, leidenschaftlichen und/oder nachdenklichen Kurzgeschichten geht es um „das Eine“!
Welcher Typ Milliardär kommt in Frage? Wie kommt man an ihn heran? Ist es wirklich so erstrebenswert, wie man behauptet?
Diese Anthologie gibt humorvolle und zärtliche Antworten – und mit ihrem Kauf beweisen Sie zusätzlich ein gutes Herz. Denn die Autorinnen spenden sämtliche Erlöse dem Bürgerinstitut Frankfurt (www.buergerinstitut.de), das vor allem Demenzkranke und ihre Angehörigen unterstützt.
Lassen Sie sich in vornehme Schlosshotels, an weiße Strände und in glitzernde Metropolen entführen, und lernen Sie elf Milliardäre kennen, die es wert sind!
AUTORINNEN (in alphabetischer Reihenfolge): Laura Gambrinus: Prosecco-Träume, Martina Gercke: Blue Moon, Ilka Hauck: Game over – Love on, June Herald: Ahoi Liebe!, Paula Herzbluth: Zuckersüße Versuchung, Sabine Landgraeber: Mit Vollgas, Carin Müller: Who wants to be a billionaire?, Greta Schneider: Ein Milliardär zum Dessert, Rose Snow: Ein Milliardär hat’s schwer, Mila Summers: Betörend verführt, Lisa Torberg: Candy undercover

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.